Realschule Goldene Aue
Bornhardtstr. 16
38644 Goslar

Tel.: 05321 - 375330
Fax: 05321 - 375359

rsga@landkreis-goslar.de

Impressum

Datenschutz

Modell

Modell der ehemaligen Bürgermädchenschule an der Kornstraße.

ab 1911

führt die Schule die Bezeichnung Mädchenmittelschule Goslar.

ab 1950

heißt die Schule ,Mittelschule für Mädchen - Goslar' und ab 1965 ,Realschule für Mädchen - Goslar'.

Nach Einführung des koedukativen Unterrichts im Jahre 1970 wurde die ?Realschule für Mädchen? umbenannt in ?Realschule Kornstraße?.

1977

Symbolischer Umzug: Marsch der Lehrkräfte und SchülerInnen durch die Goslarer Innenstadt zum neuen Schulzentrum Goldene Aue.

1977

Ankunft am neu errichteten Schulzentrum in der Bornhardtstraße. Umbenennung der Schule in ?Realschule Goldene Aue?.

bis heute

Haupteingang des Schulzentrums Goldene Aue, in dem sich auch das Christian-von-Dohm-Gymnasium befindet.

www.goslar.de
>>"Come Together Dance Project" (YouTube) Ausbildungsnetz38

16.06.2017 | Entlassungsfeier

Stimmungsvolle Entlassungsfeier von 86 Absolventen ...

14.03.2017 | Französisch-Schüler erkunden Pariser Sehenswürdigkeiten

Französisch-Schüler der Realschule Goldene Aue haben gemeinsam mit Acht- und Neuntklässlern der Werla-Schule in Schladen Paris erkundet.

Artikel der GZ vom 14.03.2017

10.03.2017 | Chemie-AG mit Viertklässlern

40 Viertklässler zu Gast bei der Chemie-AG der Realschule Goldene Aue - Experimente hinterlassen nachhaltigen Eindruck

Artikel der GZ vom 10.03.2017